Telefon 02871-180694 / 0171-1939852 Wir beraten Sie gerne!
02871-180694 / 0171-1939852 Wir beraten Sie gerne!
      Villa Romana      

    Inhalt der...

Villa Romana

Villa Romana

Inhalt der Kollektion: 49 Tapeten auf Vliesträger (einfach zu tapezieren und restlos trocken abziehbar)

Maß: 10,05 x 0,53 m

Laufzeit: 12/2024

Villa Romana – eine luxuriöse Villa, nur einen Steinwurf vom Herzen der Ewigen Stadt entfernt. Umgeben von einem bezaubernden Garten mit eleganten Innenhöfen, die die Lichter der Stadt auf die erlesenen Oberflächen im Inneren lenken. Luxuriöser Wohnkomfort, der Altes und Neues raffiniert miteinander verbindet. Die Wandbekleidungen wirken allesamt kostbar und edel. Das liegt in erster Linie am Fond jeder Tapete, der aus sehr feinen Längsstreifen besteht, was sich auch haptisch bemerkbar macht. Die Tapeten wirken alle, als sei prächtigster Stoff verarbeitet – ein Attribut, welches sich sofort auf die Wohnlichkeit auswirkt. Abgerundet wird die Kollektion durch das Wechselspiel von Mattheit und Glanz sowie dosiert aufgebrachtem Flitter.

Die Kollektion besteht aus den folgenden Dessins:

  • Einem klassischen Damastmotiv, welches mit einem Strié-Uni und einem Blockstreifen kombiniert werden kann.

  • Einem Allover-Muster, welches an natürlich gewachsene Korallen erinnert.

  • Ein floral-graphisches Dessin, welches sich irrgartengleich über die gesamte Wand zieht. Das dazu passende Uni ist greift ebenfalls eine Grafik auf, ist aber sehr zurückhaltend.

  • Eine modern gearbeitete Helix, die aus schräg aufeinandergesetzten Vierecken besteht. Der Clou ist hier der feine Flitter.

  • Realistische Blätter, beziehungsweise die Adern von Blättern – ein Motiv, welches erst an der Wand seine volle Wirkung entfaltet.

Die Farben dieser Kollektion sind gediegen, sehr edel und unterstreichen den besonderen Anspruch an ein klassisch eingerichtetes Zuhause: Wollweiß, helle Grautöne, entspanntes Greige. Ein besonderes Highlight ist eine Anthrazit-Gold-Kombination beim Damastmotiv.

 

Technische Besonderheiten:

Alle Tapeten dieser Kollektion werden heiß geprägt. 200 bis 220 Grad Celsius herrschen im sogenannten Gelierkanal, in dem die Farben erhitzt werden. Mit einer wassergekühlten Stahlwalze werden anschließend die feinen Strukturen eingearbeitet. Kein anderes Druckverfahren ermöglicht das Abbilden derart präziser Linien und Muster. Auch sind Tapeten, die so hergestellt werden, äußerst robust.

 



Artikel 1 - 20 von 49